So verwenden Sie Phoenix Enzymreiniger richtig:

Je nach Verschmutzung, 10-20 Gramm Phoenix Enzymreiniger mit dem beiliegenden Messbecher in eine Sprühflasche einfüllen.

1 Liter heißes Wasser (60-80° C) auffüllen, schütteln, fertig.

Reinigungslösung fein auf die zu reinigende Fläche aufsprühen und einwirken lassen.

Je nach Verschmutzung variert die Einwirkzeit zwischen ein paar Sekunden und  5 Minuten.

Den gelösten Schmutz mit einem Microfasertuch oder Schwamm abnehmen und ggf. mit einem feuchten Microfasertuch nachreinigen.

Bei Edelstahl und Kunststoff empfehlen wir, die gereinigte Flächen, mit einem sauberen, leicht feuchten Microfasertuch nachzuwischen. Dadurch erhalten Sie eine streifenfreie Oberfläche.

Bei Textilien wie: Polster, Teppiche und Bezügen prüfen sie bitte vor der großfächigen Verwendung, an einer verdeckten Stelle auf Farbechtheit.

Nicht geeignet für Wolle und Seide!